Zeremonial-Reisen

TRAUM – SCHILD REISE

4. – 18. JANUAR  2021
MEXICO UND GUATEMALA

EIN «STELLDICHEIN» MIT DEINEM HÖHEREN SELBST IN ALTEN MAYA STÄTTEN UND IN DER NATUR

SABINA TSCHUDI
BATTY GOLD
JOHANNES SCHRÖDER
dTMMS

REISEN…
Gehören zu den kraftvollsten Metaphern für das Leben selbst.
Auf dieser speziellen Reise verbinden wir uns mit den Zyklen des Träumens, welche aus der alten Zeit der Maya stammen und eine der Wurzeln unseres Medizinweges sind. In Einklang mit den alten 7-Jahres-Zyklen des Träumens haben die Ältesten des Sonnentanzweges der Süssen Medizin die Zeremonie des Traumschildes  1993 das erste Mal freigegeben. Zum fünften Mal nun haben wir in diesem Jahr das Geschenk und die Gelegenheit, uns tief mit unserem höheren Selbst zu verbinden und uns in die Ebenen von symbolischer und archetypischer Führung hineinzuträumen. Diese Reise ist unserem Traum gewidmet, wer wir in 7 Jahren sein möchten, was von unserem Potential wir verwirklichen werden und wie wir in kraftvolle Resonanz mit unserer Schönheit kommen.

FÜR WEN IST DIESE REISE?
Diese Reise eignet sich für zeremoniellerfahrene Teilnehmer und Lehrlinge wie auch für Suchende. Wenn Du Begeisterung mitbringst für Abenteuer, Träumen, und Erkunden neuer Welten und Dimensionen, dann ist diese Reise für Dich!

ORGANISATION UND LEITUNG

Sabina, Batty und Johannes
Wir organisieren und leiten seit vielen Jahren Zeremonial-Reisen in Zentralamerika. Sabina hat insgesamt über 4 Jahre in Zentralamerika gearbeitet und gelebt. Alle 3 Leiter sind erfahrene Medizinleute und Zeremonialisten in der Twisted Hairs. Wir begleiten Dich mit alten Teachings, Zeremonien, mit Wissen von dieser Linie und mit unserer langen Erfahrung.
Wir bieten die Reise auf Deutsch und Englisch an. Wenn gewünscht, übersetzen wir alle Teachings und Informationen während dieser Reise. Spanische Informationen werden immer übersetzt.

REISEROUTE:
Unsere Reise beginnt in Palenque, dem alten Träumer-Platz der Twisted Hairs. Für 4 Nächte wohnen wir in einem exquisiten Resort nahe der alten Stätte. Wir träumen zeremoniell in den alten Ruinen. Der alchemisch gebaute Platz, nach der Sonne, dem Mond und der Venus ausgerichtet, bietet magische Tore ins Gewahrsein unseres höheren Selbstes. Einen unserer Tage in Palenque verbringen wir an prächtigen Wasserplätzen, wo wir mit Wassergeistern Freundschaft schliessen.

Unser Weg führt weiter nach Bonampak, ein kraftvoller Platz im Lacandon Urwald. Hier haben wir die Gelegenheit, mit den alten kostbaren Wandmalereien zu träumen. Wir fahren weiter nach Frontera Corozal, am majestätischen Rio Usumacinta, an der Mexikanisch – Guatemaltekischen Grenze. Wir verbringen 2 Nächte in einer Lodge am Fluss. Nach der ersten Nacht fahren wir per Boot nach Yaxchilan, und mit etwas Glück sehen wir einige Flusskrokodile und Wasser-Schildkröten auf dem Weg. Der Tag ist dem Auskundschaften und Träumen in dieser mächtigen magischen Stätte gewidmet. Der nächste Tag bringt uns über den Fluss nach Guatemala. Im Privatbus fahren wir an den Peten-See, wo wir 2 Nächte in einem Hotel am See wohnen.

Nachder ersten Nacht am See verbringen wir einen ganzen Tag in Yaxha, einer sehr weitläufigen, ruhigen Stätte mit vielen Strukturen und hohen Pyramiden, welche über mehrere Seen blicken. Wir traumwandern, erklettern Pyramiden und erkunden die Anlage, bevor wir abends in unsere Lodge zurückkehren.
Die nächsten 5 Nächte verbringen wir in Tikal, der grössten ausgegrabenen Stätte der Maya, inmitten von Wald mit grossartigen Bäumen, Affen, Nasenbären, Hirschen, einer reichen Vogelwelt und seltenen Wildkatzen. Unsere Lodge liegt direkt nebender Stätte, und unsere einfachen, schönen Zimmer sind von Garten und Wald umgeben. In Tikal erkunden wir die grossflächige Stadt, träumen tags wie auch nachts tiefer in unser Wesen, vollenden und segnen und erwecken unser Traumschild. Am letzten Tag besuchen wir auf dem Weg nach Flores den lokalen Zoo, der auch Pflegestation für Tiere ist.
In Flores wohnen wir in einem Hotel direkt am See. Wir haben Zeit, die schöne Kolonialstadt zu besichtigen und feiern unseren Reiseabschluss mit einem Gruppen-Abendessen.

ORGANISATORISCHES
Kosten: Die Kosten der Reise betragen 2650.-€. Einschliesslich aller Unterkünfte in exquisiten Hotels, Eintritte, Reiseleitungen Übersetzungen, Teachings, zeremonielle Begleitung, lokale Gruppentransporte, 6 Frühstücke, 2 Abendessen, die meisten Trinkgelder und einen Beitrag zur Erhaltung der Linie. Exklusive Deine Anreise nach Palenque und Abreise von Flores, 13 Abendessen, 8 Frühstücke, Drinks und Ausgaben für persönliche Wünsche.
Anmeldung: Sende bitte Deine Anmeldung per email an Sabina Tschudi: info@dreamers.ch
Nach Deiner Anmeldung erhältst Du ein Bestätigungsschreiben mit vertieften Informationen über die Orte der Reise, wie Du Dich vorbereiten kannst, und An- und Abreisevorschläge nach Palenque und von Flores. Deine Anmeldung ist komplett mit einer Anzahlung von 600.- € auf das im Bestätigungsschreiben angegebene Konto. Der Gesamtbetrag ist spätestens bis am 1. November 2020 fällig.
Absagen: Bitte hab Verständnis dafür, dass wir unsere Reservationen und Zahlungen für Hotels sehr weit im Voraus leisten. Daher ist die Anzahlung nicht rück-erstattbar. Da das Leben auch manchmal Veränderung bringt, empfehlen wir den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung. Du kannst Deine Anmeldung ohne weiterezusätzliche Kosten bis am 15. Oktober 2020 stornieren. Danach ist der Gesamtbeitrag fällig, auch wenn Du nicht teilnehmen solltest.
Versicherung: Die Reise beinhaltet keinerlei Versicherungen.